Checkliste: Planung einer barrierefreien Küche

Schon die Planung einer barrierefreien Küche erfordert jede Menge Gefühl und technisches Know How um den Anforderungen jener Person zu entsprechen, welche die Küche schlussendlich nutzen soll. In dieser kurzen Checkliste haben wir für die wichtigsten Punkte angeführt.

» Finanzierung

Informieren Sie sich vor der Planung bei Pflege- und Krankenkasse, welche Kosten übernommen werden können.

» Umbau oder Neubau

Ist ein Umbau oder Neubau nötig?

Wir unterstützen wir Sie gerne bei der Umsetzung Ihres Projektes, Ihrer Wunschküche. Durch unsere jahrelange Erfahrung, u.a. auch im Projektmanagement, begleiten und unterstützen wir Sie bei der Realisierung. Von der Planung bis zur Montage.

» Räumlichkeit

Ist der Raum für eine barrierefreie Küche groß genug?

Der Raum vor den Arbeitsbereichen sollte für eine Rollstuhlfahrerin, einem Rollstuhlfahrer, rund 1,5 x 1,5 Meter betragen.

Sind Anschlüsse, Fenster und Türen geeignet oder können sie umgebaut werden?

» Arbeitsflächen

Wie können Sie die Erreichbarkeit von Schränken und Arbeitsbereiche gewährleisten, sicher gestalten und dabei den vorhandenen Platz optimal nutzen?

Soll die Arbeitsplatte manuell oder elektromotorisch höhenverstellbar sein?

Sind die Arbeitsflächen anfahrbar und unterfahrbar?

Können Steckdosen und Lichtschalter in die Blende unterhalb der Arbeitsplatte integriert werden?

» Schränke

Werden Rollcontainer eingeplant, die flexibel zur Seite geschoben werden können?

Lassen sich die Oberschränke absenken oder diagonal nach vorne fahren?

» Elektrogeräte

Durch welche Positionierung können sie von der Person mit Einschränkung optimal genutzt werden?

Sind spezielle Elektrogeräte nötig, etwa für blinde Menschen oder mit speziellen Sicherungsmechanismen?

» Spüle und Armatur

Ist die Spüle unterfahrbar eingebaut?

Besitzt die Armatur einen herausziehbaren Brauseschlauch und einen Temperaturbegrenzer?

» Ausstattung

Sind Haltegriffe und Sitzmöglichkeiten ausreichend und an den richtigen Stellen eingeplant?

Ist die Ausstattung (Messer, Küchengeräte etc.) für Menschen mit Einschränkungen geeignet?

Werden all diese Punkte berücksichtigt, bedeutet eine barrierefreie Küche ein großes Stück mehr Lebensqualität für die betroffenen Personen und muss dabei auch kein Vermögen kosten.

Wir denken mit. Wir finden die Lösung.

Wir sind Ihnen gerne mit Rat & Tat behilflich.

küchegraz.at – by Oswald. Wo Leben passiert.